Treppenlift oder Aufzug: Was ist besser?

Wenn das Treppensteigen Ihren Alltag erschwert oder gar unmöglich macht, ist es an der Zeit, über eine Mobilitätslösung nachzudenken, die Ihnen hilft, von einem Stockwerk zum anderen zu gelangen. Viele Menschen denken direkt an einen Treppenlift oder Plattformlift, aber heutzutage ist es auch möglich, einen Aufzug in fast jedem Haus zu installieren. Diese speziellen Aufzüge für den privaten Gebrauch nennt man auch Hauslifte.

Es stellt sich also die Frage: Soll ich einen Treppenlift oder einen Hauslift wählen? Was ist besser? In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Vor- und Nachteile von Treppenliften gegenüber Hausliften auflisten, damit Sie entscheiden können, welche Mobilitätslösung Ihren Bedürfnissen und Wünschen am besten entspricht.

Treppenlift Oder Hauslift

Doch bevor wir näher auf die Unterschiede zwischen einem Treppenlift und einem Hauslift eingehen, ist es zunächst wichtig, einen Blick darauf zu werfen, was diese Lösung eigentlich beinhalten.

Was ist ein Treppenlift?

Ein Treppenlift ist ein motorisierter Stuhl, der sich entlang einer Schiene bewegt, die fest mit Ihrer Treppe verschraubt ist.

Was ist ein Hauslift?

Ein Hauslift ist ein kompakter Aufzug für den häuslichen und privaten Gebrauch, der in fast jedes Haus passt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Treppenlift und einem Hauslift?

Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein Treppenlift Sie über die Treppe hinauf befördert, während ein Hausaufzug Sie vertikal hinaufhebt. Ein Hauslift kann fast überall im Haus platziert werden, wo Platz dafür ist. In den meisten Fällen führt er durch die Decke in die obere Etage.

Der andere Hauptunterschied liegt darin, dass ein Treppenlift aus einem Stuhl besteht, auf dem Sie sitzen, während Sie nach oben oder unten gefahren werden. Ein Hauslift hingegen besteht aus einer kleinen Kabine, in der man normalerweise steht. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einen herunterklappbaren Stuhl hinzuzufügen.

Plattformlift Kurvige Treppe Slim

Eignung für Rollstühle

Ein Treppenlift ist für Rollstuhlfahrer generell ungeeignet. Für Rollstuhlfahrer bietet ein Plattformlift eine gute Alternative. Denn ein Plattformlift bringt Sie wie ein Treppenlift über die Treppe hinauf. Doch statt eines Stuhls hat der Plattformlift eine Plattform, auf die Rollstuhlfahrer fahren können, um über die Treppe hinweg gehoben zu werden. 

Hauslifte sind für Rollstuhlfahrer geeignet, da sie von Natur aus relativ barrierefrei sind. Hier ist es jedoch wichtig, ein Modell zu wählen, das groß genug ist, um den Rollstuhl unterzubringen. Dies ist besonders wichtig bei Hausliften, da diese bereits bei 0,62 m² anfangen. Dadurch ist nicht jedes Modell für Rollstuhlfahrer geeignet.

Preis 

Der Preis eines Treppenlifts oder Hauslifts ist in jedem Fall etwas, das man bei der Entscheidung für die richtige Lösung berücksichtigen sollte. Während beide eine größere Investition darstellen, ist ein Treppenlift im Vergleich zu einem Hauslift in der Regel die günstigere Option.

Der Preisunterschied kann besonders groß sein, wenn Sie eine gerade Treppe haben und den Treppenlift nur für eine Etage benötigen. Die Kosten für einen geraden Treppenlift liegen ab 3.450 €. Wenn Sie jedoch eine Treppe mit einer Kurve haben, können Sie mit Treppenlift Kosten ab 7.950 € rechnen. Wenn Sie mehrere Kurven und Stockwerke abdecken möchten, können die Kosten aber auch schnell auf 15.000 € anwachsen. In diesem Fall ist der Preisunterschied zu einem Hauslift nicht mehr ganz so groß. Als luxuriöseres Produkt beginnt ein Hauslift bei 20.000 €. Auch Bauarbeiten sind bei einem Hauslift zu berücksichtigen. Je nach Haus und Bauart sind mehr oder weniger Arbeiten erforderlich.

Treppenlift Broschuere Cover

Möchten Sie mehr über diese Lösungen erfahren?

Wir schicken Ihnen gerne unsere Treppenlift Broschüre mit vielen detaillierten Informationen und den verschiedenen Modellen zu.

Kapazität und Nützlichkeit

Neben dem Transport nach oben hat ein Hausaufzug den großen Vorteil, dass er nicht nur bis zu 3 Personen auf einmal transportieren kann, sondern auch Haustiere und schwerere Gegenstände. So können Sie Staubsauger, Gepäck, Einkäufe oder sogar Ihren Hund problemlos von einer Etage zur anderen bringen. Mit einem Treppenlift ist dies leider nicht möglich. 

Platzierung und Platzbedarf

Hauslift Bi Rail Technologie

Da ein Treppenlift direkt auf Ihrer Treppe installiert wird, nimmt die Schiene etwas Platz auf Ihrer Treppe ein, aber in den meisten Fällen kann die Treppe weiterhin normal von anderen Bewohnern oder Besuchern benutzt werden. 

Der Sitz eines Treppenlifts nimmt zwar am Ende und am Anfang der Schiene etwas Platz ein, aber viele Sitze können hochgeklappt werden, so dass sie weniger Platz beanspruchen. 

Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Schiene zu beenden und zu beginnen, so dass die Schiene entweder auf der letzten Stufe endet oder hochgeklappt werden kann, wenn sich am Ende der Treppe eine Tür befindet. 

Ein Hauslift hingegen lässt die Treppe komplett frei. Entgegen der verbreiteten Annahme müssen Hauslifte nicht viel Platz in Anspruch nehmen. Der kleinste Hauslift benötigt lediglich 0,62 m². Mit diesen Maßen passt er in fast jede Wohnung. 

Die einzige Voraussetzung ist, dass sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss Platz vorhanden ist. Diese kompakten Hauslifte kommen außerdem ohne Aufzugsschacht aus und nutzen stattdessen eine einzigartige Bi-Rail Technologie.

Lärm

Da beide - Treppenlifte und Hauslifte - elektrisch angetrieben werden, sind sie sehr leise und verursachen daher keine Lärmbeschwerden.

Stromverbrauch

Wie sieht es mit dem Stromverbrauch und dem Kostenbeitrag zu den Stromkosten beider Lösungen aus? Der Stromverbrauch ist bei beiden Lösungen sehr gering. Bei einem Treppenlift ist der Stromverbrauch vergleichbar mit dem einer 60-W-Glühbirne, bei einem Hauslift ist der Stromverbrauch vergleichbar mit dem eines Wasserkochers. Beide Lifte verbrauchen nur dann Strom, wenn sie in Betrieb sind. Kurz gesagt sind der Stromverbrauch und die damit verbundenen Kosten nicht allzu hoch.

Komfort

Wenn Sie nur den Komfort bei der Fahrt nach oben betrachten, ist ein Treppenlift im Allgemeinen komfortabler, da Sie auf einem bequemen Stuhl sitzen. In den meisten Fällen bieten Treppenlifte auch zusätzliche Komfortausstattung wie eine Fußstütze, ergonomische Armlehnen und Bedienung. 

Bei einem Hauslift ist es üblicher, dass man während der Fahrt nach oben steht. Bei den meisten Hausliften ist es jedoch auch möglich, einen herunterklappbaren Sitz zu installieren, so dass Sie sich bequem hinsetzen können. Darüber hinaus bietet ein Hauslift den Komfort, Dinge mühelos rauf und runter zu transportieren. Wenn es also um Komfort geht, hängt es eher davon ab, was Sie von Ihrer Mobilitätslösung verlangen.

Installation

Ein Treppenlift ist recht schnell und einfach installiert. Wenn die Treppenmaße genommen wurden und die notwendigen Treppenlift Teile vorhanden sind, kann die Installation innerhalb eines Tages durchgeführt werden. Die Bestellzeit für einen Treppenlift variiert jedoch. 

Wenn Sie einen geraden Treppenlift benötigen, kann dieser oftmals innerhalb einer Woche geliefert werden. Bei einem kurvigen Treppenlift dauert es etwas länger, da die Schiene speziell für Ihre Treppe angefertigt werden muss. In diesem Fall können Sie mit einer Bestellzeit von ca. 4-8 Wochen rechnen. 

Ein Hauslift hingegen erfordert in der Regel eine Öffnung in der Decke des Erdgeschosses bzw. im Fußboden des Obergeschosses. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn der Hauslift an einem Ort installiert wird, wo es keine Barriere zwischen den Etagen gibt, beispielsweise im Treppenhaus oder in einem Haus mit einer Galerie. Die Lieferzeit eines Hauslifts beträgt im Durchschnitt ca. 8 Wochen. Die Installation selbst kann innerhalb eines Tages durchgeführt werden.

Welche Lösung ist also die bessere? Ein Hauslift oder ein Treppenlift?

Beide Lösungen helfen Ihnen oder einem geliebten Menschen, von einem Stockwerk zum anderen zu gelangen, aber wie Sie oben lesen konnten, gibt es dennoch erhebliche Unterschiede zwischen den beiden. Welche Lösung letztlich die bessere ist, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab - Ihren Wünschen und Bedürfnissen, Ihrem Budget und Ihrem Haus. Wenn Sie mehr über die Lösungen erfahren möchten, schicken wir Ihnen gerne unsere Treppenlift Broschüre mit vielen detaillierten Informationen und den verschiedenen Modellen zu.